jbh - jochen barry gmbh
handelsgesellschaft

westfalenstraße 60-64
45136 essen

telefon 0201 - 51 02 82
telefax 0201 - 51 21 29

http://www.barry-essen.de
e-mail info@barry-essen.de

HOME ::

PATIENTENLIEGE ::
PATIENT COUCH ::

HUB-/LAGERUNGSTISCH ::
ELEVATING TABLE ::

PARTNER ::

SIM-ADAP-JB Hubtisch

Der SIM-ADAP-JB Tisch findet seine Anwendung in der Brachytherapie, speziell bei der Afterloading-Behandlung.

Der Hub-Tisch gewährleistet die ruhige und gleichmäßige Patientenlagerung während der ganzen Behandlung und deren Vorbereitung. Die bewegliche und abnehmbare Tischplatte ermöglicht die Durchleuchtung des Patienten mit Hilfe des Simulators oder des Computer- tumorgraphen, indem die Platte mit positioniertem Patienten auf dem Gerätetisch abgelegt und das Hubtischunterteil entfernt wird. Auf diese Weise nutzt man alle Vorteile des Simulators und ähnlicher Geräte, ohne die Lage des Patienten im geringsten zu verändern.

Der SIM-ADAP-JB ist ebenso bei der Verwendung eines C-Bogens einzusetzen.

 

SIM-ADAP-JB Elevating Table     

The SIM-ADAP-JB table is used in brachytherapy, especially in afterloading treatment.

The elevating table ensures the quiet and uniform positioning of the patient during of the whole treatment and its preparation. The movable and removable table top makes it possible to radiograph the patient with the help of the simulator, the table top with the positioned patient being placed on the simulator table and the table underframe being removed. In this way all the advantages of the simulator are made use of without the patient's position being changed in the slightest way.

The SIM-ADAP-JB can, on the other hand, be used just as well for the use of a C arm.

Konstruktion

  • Der SIM-ADAP-JB besteht im wesentlichen aus einem U-förmigen Grundgestell auf dem mittels 4 Fangstiften die strahlendurchlässige BAHP-20-Platte liegt.
  • 4 Lenkrollen verleihen ihm gute Laufeigenschaften, so daß er leicht von Hand zu verfahren ist und selbst in kleineren Bestrahlungs- und Simulatorräumen eine gut Handhabung garantiert.
  • Die Höhenverstellbarkeit geschieht mittels 2 Hubzylinder, die jeweils mit einem Gleichstrommotor (24 V) bestückt sind.
  • Jeder Motor ist über eine Vierquadrantensteuerung mit gleichzeitigem Positionsvergleich und sofortiger Nachregelung ausgestattet.
  • Die Versorgung der Hubmotoren gewährleisten 4 Akkus, die im Rahmen des Grundgestells nebst Steuerkarte untergebracht sind.
  • Mittels eines im Handbedienfeld angebrachten Wippschalters wird der Hub ausgelöst. Über eine eingebaute 3-polige Buchse können die Akkus bei Bedarf aufgeladen werden.
  • Das benötigte Ladegerät gehört zum Lieferumfang.
  • Das Grundgestell ist aus rostfreiem Stahl gefertigt.

Individuelle Wünsche sowie notwendige Anpassungen, aufgrund der räumlichen Gegebenheiten, oder des Simulator Typs, können bei der Konstruktion des Hubtisches berücksichtigt werden.

 

Design

  • The SIM-ADAP-JB consists essentially of a U-shaped base frame on which the radiolucent BAHP 20 table top is placed by means of 4 pilot pins.
  • 4 castors give it good running characteristics so that it can easily be moved manually and it's easy to handle even in relatively small radiation and simulator rooms.
  • The height adjustability is achieved by means of 2 lifting cylinders which are each equipped with one direct current motor (24 V).
  • Each motor is equipped via four-quadrant controls with simultaneous position comparison and instant re-adjustment.
  • The power supply to the lifting motors is provided by 4 accumulators which are housed in the base frame together with the control card.
  • Via a manually operated switch the lift stroke is initiated with a rocker switch. In addition, via a built-in plug the accumulators can be recharged after use.
  • The charging set is included in the package.
  • The base frame is made of stainless steel.
Individual requests as well as necessary adaptation to the space available or of the type of simulator can be taken into account in the design of the elevating table.

nach oben