100 Jahre

heinz barry gmbh

westfalenstraße 60-64
45136 essen

telefon 0201 - 51 00 90
telefax 0201 - 51 21 29

http://www.barry-essen.de
e-mail info@barry-essen.de

HOME ::

PRODUKTE ::
Packungen/Dichtungen ::
Bourlet-Schnüre ::
PVC-Schnüre/-Profile ::
Reinigungsdochte für Waffen ::
ab Lager lieferbar ::

GESCHICHTE ::

Geschichte

100 Jahre Packungen

1916 Paul Barry eröffnet in der Hohenburgerstraße in Essen-Mitte eine Packungsflechterei unter dem Namen "Rheinisch Westfälische Packungs- und Gummiwerke". Seit dem   werden Weichpackungen sowie Hartpackungen in Form von Kolben- und Stopfbuchsenringen hergestellt.
1922 Die Firma wird auf das heutige Firmengelände an der Westfalenstraße 60-64 verlegt.
1951 Der Sohn Heinz Barry tritt in die Firma ein und führt diese bis zum Jahre 1986.
1953 Heinz Barry meldet die Barry-Bourlet-Schnur zum Patent an.
1965 Der Firmenname ändert sich in "Rheinisch Westfälische Packungs und Bourlet Fabrik"
1986 Ein gleitender Wechsel findet statt: Jochen Barry übernimmt die Firmenleitung in der dritten Generation.
 

Seit der Gründung 1916 durch Paul Barry sieht sich die Firma gegenüber ihren Kunden verpflichtet das entgegen gebrachte Vertrauen zu bestätigen.
Eines der obersten Ziele der Inhaber ist es seit jeher flexibel auf Kundenwünsche zu reagieren, sowie eine prompte und unkomplizierte Abwicklung jedes einzelnen Auftrages.

100 Jahre